.
© Wilfried E. Hofmann, 2015
Förderverein “Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V.”  
Sie hat keine Angst vor großen Blüten und wir brauchen keine Angst zu haben vor Schweb-, Steh- oder Schwirrfliegen.
Viele Arten können zwar mit Hummeln, Wespen oder Bienen verwechselt werden, sie sind aber absolut harmlos. Sie besitzen keinen Stachel!
Mehr als 450 Arten leben in Deutschland. Sie ereichen Größen je nach Art von  4 - 20 mm.
Ihre Nahrung besteht aus Nektar und Pollen. Sie sind neben den Bienen die wichtigsten Bestäuber.
Ausgewachsene Schwebfliegen fliegen mit hoher Flügelschlagfrequenz, bis zu 300 Hertz.
Lehmwespen           Wildbienen            & mehr 
Ich wiederhole: Auch wenn sie aussehen wie ..., sie besitzen keinen Stachel ! Ich wiederhole: Sie sind neben den Bienen die wichtigsten Bestäuber !
Von meinen Lieblingen gibt es natürlich auch eine zweite Seite.
& mehr  Schmetterlinge Schmetterlinge      Ameisen      Ameisen Schwebfliegen Schwebfliegen    Marienkäfer    Marienkäfer    “Unkraut”    “Unkraut” Schwebfliegen 2 Schwebfliegen 2
Wenige Tage später war “Freischneider-Einsatz” !  (Warum eigentlich an dieser Stelle ?)