.
© Wilfried E. Hofmann, 2015
Förderverein “Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V.”  
Lehmwespen           Wildbienen            & mehr 
Es ist mir nicht gelungen, auch nur eine ein- oder ausfliegende Biene zu fotografieren. (Die Bienen sind zu schnell für meine Kamera oder mich.) Nur den “Wächter” - den gibt es wirklich - aus für ihn sicherer Entfernung. (Der Wächter ist vermutlich aus der Gattung Lasioglossum.)
                                                                                    “Kleine Maulwurfhügel”   Ende März/Anfang April in meinem Garten, mal mehr, mal weniger.
Etwa 75% der ca. 550 Wildbienenarten Deutschlands nisten am Boden.
Mauerbienen Scherenbiene Seidenbiene Blattschneider... Löcherbiene
im Stand:
Mauerbienen Scherenbiene Seidenbiene Blattschneider... Löcherbiene Gegenspieler Gegenspieler
Wildbienen
im Garten:
Furchenbiene Hummeln Wollbiene Furchenbiene Hummeln Wollbiene Schneckenhaus... Schneckenhaus... Pelzbiene Pelzbiene Maskenbiene Maskenbiene
  Es sind mir aber Aufnahmen der
hoffentlich gelungen, gelungen.
Furchenbiene (Halictus rubicundus),
                                                                      Sie nisten bei mir im “Steingärtchen”. Ihre Nesteingänge liegen irgendwo, kaum sichtbar, zwischen den Steinen oder der Dachwurz, aber auch in offener Erde und trotzdem kaum zu sehen. Es sind winzig kleine Öffnungen, die von der Biene, ohne langes Suchen, direkt angeflogen werden. Die Aufnahmen sind durch langes geduldiges Ansitzen entstanden.
Weibchen, nur die Weibchen, der Gattungen Halictus & Lasioglossum haben diese “Längsfurche in der Behaarung des letzten Hinterleibsegments”. Daher der dt. Namen für beide Gattungen. (Bienen der Gattung Lasioglossum werden auch Schmalbienen genannt.)
Genaue Ansprache - H. rubicundus - ist Expertenhilfe ! Danke.
Zwischen den Steinen der Einfahrt.
K e i n e
A m e i s e n
Von Bienen der Gattungen.  Andrena oder Lasioglossum ?
Die Nesteingänge werden über Nacht oder bei Regenwetter von innen verschlossen. (Wird am Tage verschlossen, keine Wäsche aufhängen, es regnet dann bald. - Klappt nicht immer.)
Mein Garten lebt.
Keine Angst:  Die Steine behalten ihre    Standfestigkeit.
Garten Garten
Es gibt aber noch mehr Bienen im Garten.